Startseite
  Archiv
  Reiseroute
  Wetter
  Gästebuch
  Kontakt

   Anni und Simon
   Anna und Basti
   Georg und Christina
   David goes Canada

http://myblog.de/travelblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ja, ich lebe immer noch!

Hallo,

nur noch 1 1/2 Wochen Arbeit!! Juhu, dann gehts ab nach St. Kilda fuer Weihnachten und Sylvester.

Ich hab gerade nicht soviel Zeit, weil es hier in der Buecherei ne neue Regelung gibt, mit der man nur noch exakt 30min Internet machen kann.

Tja, das waere ja auch eigentlich genug, wenn ich nicht schon 20min lang eine eMail nach Hause geschrieben haette :P

Wenn ich dann fertig bin, hab ich nahezu 2 Monate hier gearbeitet, ganz schoen krass, wenn man bedenkt, dass ich in der ersten Woche dachte, ich halt es nicht laenger aus als 2 Wochen. So kann man sich irren.

Es ist auch eigentlich ganz lustig, weil viele Leute genauso lange schon da sind wie wir und man mit denen dann echt gut klar kommt, man lebt sich sozusagen ein.
Die Meisten von denen sind jetzt dieses Wochenende gefahren, da gab es dann big Party.
Jetzt sind halt n Haufen neuer Leute hier, mit denen man dann natuerlich als Alteingesessener nicht ganz soviel anfangen kann.

2 Monate Emerald heisst natuerlich auch, dass ihr 2 Monate lang keine Fotos gesehen habt
Ja, wie sehe ich denn wohl aus?
Im Grunde genauso, wie wenn ich nicht beim Friseur war :P

Wenn ich dann uebernaechste Woche wieder in der Zivilisation bin, dann gibts als Geschenk Fotos, versprochen.

Also
Lookin' forward!!!
10.12.07 07:42


3 Tage noch!!

Ich muss nur noch nächste Woche 3 Tage arbeiten. Dann geht es endlich nach St. Kilda und ich hab erstmal wieder Urlaub

Eigentlich wollte ich gerade die versprochenen Fotos hochladen, aber leider hat hier der Laptop irgendwas nicht installiert. Und ich kann das nicht installieren, weil ich das Passwort von Sid nicht hab

Naja, dann müsst ihr wohl noch bis Freitag warten. Tut mir Leid.

Es muss echt langweilig sein, meinen Blog zu lesen, weil nie was passiert^^
Deswegen höre ich jetzt auch schon wieder auf und lasse euch in fröhlicher Erwartung auf die Fotos.

Ist mal eine Wohltat, dass ich hier mit ö,ä und ü schreibe?
Tja, wenn ich halt das Vergnügen habe an einem deutschen Laptop yu sitzen.

Tschööö
16.12.07 10:29


Der Xmas Emerald Picture Overload

Wunderschoene Weihnachten in die alte Heimat!!

Es tut mir Leid, dass mein letzter Eintrag einwenig karg aussieht, danach ist mir eingefallen, dass ich jawohl haette was schreiben koennen.

Das liegt einfach daran, man stand den ganzen Tag (ja jetzt bin ich wieder in St. Kilda) bei der Arbeit und konnte sich vor langeweile ueberlegen, was man schreiben will.
Wenn man dann aber vor dem PC sass viel einem gar nichts mehr ein und man hatte auch nicht wirklich Lust was zu schreiben, weil man so muede war.

Das ist jetzt ja erstmal vorbei.

Was wollte ich euch erzaehlen?

Genau, also Sarah und ich waren noch zum Dinner eingeladen 2x von ein paar Arbeiter von der Farm.
Zuerst bei Nettie, zu ihrer Familie. Das war ganz nett und man merkte aber, dass in Deutschland ein hoehere Lebensstandard herrscht.
Am anderen Tag waren wir dann bei Denise (die auch nur Zeitarbeiterin war). Denise ist ziemlich lustig, ihr Haus war mehr ein Baumhaus, aber man konnte von den Bergen bis zum Meer sehen. Der Sonnenuntergang war auch super und vor ihrem Fenster sassen ganz viel Kakadoos (?!), die grossen weissen mit dem gelben Kamm.
Und Denise hatte soviel Essen aufgefahren, da sie noch ein paar andere Freunde eingeladen hatte.
Das letzte Mal, dass ich einen so grossen gedeckten Tisch gesehen hab, war bestimmt zu Hause! (Also wisst das Essen eurer Mamas ein bisschen mehr zu schaetzen!!)

An dem Wochenende gabs dann noch ein bissl Party, weil wir ja wegfahren und jetzt sind wir wieder in St. Kilda, wo es zur Zeit einwenig regnet. Oder ziemlich stark, vll kam es ja auch in DE im TV, dass die Strassen in Melbourne unter Wasser standen.

Hier sind jetzt zum erstenmal seit 2 Monaten Bilder!

Emerald


Wie man sieht, sind es nicht wirklich viele Fotos, aber ich hab ja auch die meiste Zeit gearbeitet.

Man sieht das Hostel, die Kueche, Party.
Dann noch die Farm und Emerald selbst.

Ja, dort hab ich 2 Monate verbracht. Wenn ihr euch erinnern koennt, fand ich es am Anfang ziemlich dumm dort.
Aber mittlerweile waren wir dann doch ziemlich traurig, wir haben immerhin 2 Monate dort verbracht, mit so ziemlich den gleichen Leuten und dann wird man schon ein wenig heimisch, egal wie schaebig es ist.

Im Grossen und Ganzen war es gar nicht so schlimm und wir verbringen Weihnachten dann auch noch mit einigen Deutschen, die wir dort kennengelernt haben.

Wie Julia moechtet ihr bestimmt auch wissen wie ich Weihnachten verbringe.
Das Hostel hat Geld eingesammelt (nur die die wollten) und die kaufen jetzt fuer 10 Dollar von jedem ganz viel Essen und vll Alkohol wenn es noch reicht und dann gibt es morgen Abend ein mega grosses BBQ!!
Der richtig Weihnachtstag ist in Australien aber der 25.12. da wird so ziemlich nichts los sein und wir wollten uns alle am Strand treffen, wenn das Wetter denn dann wieder stimmt.

BoWa Tour wird es wohl nicht geben fuer mich, aber ich wuensch euch allen ganz viel Spass!!

Ach ja,
mit dem Englischen, wie ich damit klarkomme?

Hm,
also ich spreche ja die meiste Zeit doch eher deutsch. Also 65% DE und den Rest EN.

Verstehen kann ich die meist relativ gut und man weiss immer was sie von einem wollen, mit dem Antworten ist es schon schwerer weil ich ja nicht so das Ass in englisch war.

Schwerer wirds wenn man auf Schotten trifft oder manche Australier geben sich nicht wirklich muehe verstaendlich zu sprechen. Aber es geht und hier ist nie einer boess, wenn man nochmal nachfragt, einfach auf Grund der ganzen Backpacker.
Ausserdem verstehen die Englaender und Schotten sich manchmal selber nicht (ohne Witz hab ich schon beobachtet).

Kurz um, man muss sich einfach reingehoert haben und es ist nicht so kompliziert wie man zuerst denkt. Das einzigste was mich immer noch aus dem Konzept bringt, ist wenn man urploetzlich von der Seite auf EN angesprochen wird und man unvorbereitet ist. Dann muss ich immer nachfragen.

Na gut, also froehlich Weihnachten
euer Pascal
23.12.07 03:54


Froehliche Weihnachten an Alle!!!!

25.12.07 03:14


Es ist Sommer!

Haidi ho!

Es wird waermer und waermer, seit Weihnachten wird es immer besser. Davor hats ja immer noch geregnet und es war so um die 20 Grad.
Aber jetzt haben sie fuer Silvester 39 Grad gemeldet!! Wohoo!

Weihnachten hatten wir ein riesiges BBQ, lecker! Am 1ten Weihnachtstag war hier alles dicht, weil es ja der offizielle Feiertag ist.
Am 2ten ist hier Boxing Day, dem Namen zufolge (und meinen Erfahrungen) liegt es daran, dass alle in die Stadt laufen, weil es halt bis zu 80% auf alles gibt! Top, aber ich hat kein Bock auf Shoppen.
Wir waren dann zufaellig in einer Ausstellung, die war nicht lang, aber umsonst und ziemlich cool.

Abends haben wir dann mit Hisa und Erica Sushi gemacht. Also die beiden haben uns das bei gebracht.

Heute waren wir dann am Strand, weil heute das Wetter zum erstenmal wirklich so war, dass man dort den ganzen Tag bleiben kann. Das haben wir dann auch gemacht
Und ich war im Meer!! Schwimmen! Am 27.Dezember!!! Danach hatten wir dann BBQ am Strand.

Als ich mir gerade die Fotos von eurer BoWa angeguckt habe, habe ich zum erstenmal realisiert, was das fuer n krasser Unterschied ist. Oma hat mir zwar gesagt -5 Grad, aber das ist ja irgendwie nur ne Zahl, aber jetzt.
Wo man zum erstenmal Fotos sieht, wie ihr da in Jacken bei so Schnee rumlauft, wird einem das doch klar, weil ich gerade draussen mit kurzer Hose hier sitze.

Hab ja schon einiges von euren geplanten Unternehmungen gehoert waehrend Weihnachten und Silvester.

Also, viel Spass!!


P.S.: Holden braut immer noch kein Bier, das ist nur mein original australischer Stubbie-Cooler, den ich im Holden V8 Racing Fanshop gekauft hab, um mich unter die Australier zu mischen!
27.12.07 09:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung